15.09.2019, von von OV Bad Honnef (BÖ)

Das gesamte Honnefer THW im Einsatz für die Öffentlichkeitsarbeit

Präsentationen bei "500 Jahre Hoppengarten" in Windeck und auf dem "Festival der Lebensfreude" in Bad Honnef

Öffentlichkeitsarbeit auf dem Festival der Lebensfreude im Park Reitersdorf in Bad Honnef (Bilder: Zielke, )

Das gesamte Einsatzspektrum unseres Ortsverbandes, der Zugtrupp, die beiden Bergungsgruppen und die Fachgruppe Wassergefahren, war auf dem Bürgerfest anlässlich des 500. Geburtstages von Windeck-Hoppengarten ausgestellt und präsentierte der Bevölkerung so den Katastrophenschutz des Bundes und die Einsatzoptionen unseres Ortsverbandes.

Mit den Großfahrzeugen von Strassen.NRW, den historischen Fahrzeugen des Traktortreffens und unserer Technik war die Ausstellung für die Bevölkerung eine tolle Gelegenheit besondere Fahrzeuge kennen zu lernen und mit den Kameraden ins Gespräch zu kommen.

Die THW Hüpfburg sorgte bei den kleinen Besuchern für Spaß und war auch gleich noch Werbung für das THW.

Viele der THW Helfer nutzten die Gelegenheit, mit den Kollegen von Straßen.NRW ins Gespräch zu kommen und deren Technik und Fahrzeuge kennen zu lernen.

Auch fast vor der eigenen Haustür, auf dem Bad Honnefer Festival der Lebensfreude im Reitersdorfer Park, präsentierten zwei THW Helfer ihren Ortsverband und warben für die Mitarbeit sowohl bei der Jugendgruppe und als aktiver Helfer im THW.

Bei vielen Gesprächen konnte unsere ehrenamtliche Arbeit für den Bevölkerungsschutz vorgestellt werden. Wer wollte, konnte sein Geschick am Nagelholz ausprobieren, auch wieder mit dem "Hammer für Fortgeschrittene", einer Ortsverbands-Sonderanfertigung mit zwei 90 Grad Winkeln im Stiel.

Am Stand besuchte uns auch wieder die Honnefer Bundestagsabgeordnete Nicole Westig, die auch wieder mit dem Spezialhammer ihr Geschick unter Beweis gestellt hat.


  • Öffentlichkeitsarbeit auf dem Festival der Lebensfreude im Park Reitersdorf in Bad Honnef (Bilder: Zielke, )

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: