30.12.2020, von Kai Zielke () THW Bad Honnef

Fahrzeugweihe unseres neuen Führungsfahrzeuges im Ortsverband Bad Honnef

Kirchlicher Segen für eine stets gesunde Heimkehr nach Einsätzen und Übungen für den neuen MTW-TZ

Fotos: Kai Zielke () THW Bad Honnef

In wegen der Corona-Pandemie bedingter kleiner Runde bekam das neue Führungsfahrzeug des THW Ortsverbandes Bad Honnef, am Abend des 29. Dezember 2020, seine Fahrzeugweihe von Diakon und THW Althelfer Paul Kirchner.

Wegen der geltenden Regelungen konnten nur unser Ortsbeauftragter, der stellvertretende Ortsbeauftragte, unser Zugführer, der Kraftfahrer des Zugtrupps sowie der Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit an der Fahrzeugweihe teilnehmen.

„Wenn wir heute das neue Fahrzeug einweihen und den Segen Gottes für alle herabrufen, dann tun wir dies, weil wir wissen, dass wir Menschen auf Gottes Hilfe angewiesen sind, bei allem, was wir tun. Erst recht bei unserem Tun, uns ganz und gar einzusetzen für andere Menschen und andere Kreaturen, besonders um Menschen in Not und Gefahr zu helfen…“

Mit diesen Worten kann der neue Mannschaftstransportwagen des Bad Honnefer Zugtrupps nun seinen Einsatzauftrag vom bisherigen Einsatzleitwagen übernehmen. Dieser wird jedoch nicht ausgemustert, sondern wird nun seinem Platz im Wasserrettungszug des Rhein-Sieg-Kreises finden und dort weiterhin in seinen Dienst tun.

Das Weihen neuer Fahrzeuge des THW Bad Honnef ist lange Tradition und Diakon Paul Kirchner übernimmt diese Aufgabe gern, kennt er doch das THW aus seiner früheren Zeit als Helfer im THW Ortsverband Bad Honnef.

Zugführer Sebastian Limbach und die Helfer des Bad Honnefer Zugtrupps werden ihr neues Fahrzeug nun in den nächsten Tagen mit allem notwendigen Material aufrüsten und einsatzbereit machen.


  • Fotos: Kai Zielke () THW Bad Honnef

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: