16.11.2005, von OV Bad Honnef

Mitgliederversammlung des Fördervereins

Mitgliederversammlung des Fördervereins
25 Jahre im Dienste des THW Bad Honnef

Seit nunmehr 25 Jahren besteht der Förderverein für das THW OV Bad Honnef. In dieser Zeit konnte der als gemeinnützig anerkannte Verein die Tätigkeit des Ortsverbandes wesentlich durch die Anschaffung zusätzlicher Ausstattung und Ausrüstung unterstützen. Als weiteren Schwerpunkt seines Wirkens hat sich der Förderverein die Unterstützung der Jugendarbeit im Bad Honnefer THW auf die Fahne geschrieben.

Die insgesamt positive Entwicklung des Vereins in der Vergangenheit und die Perspektiven für die Zukunft wurden auf der diesjährigen Mitgliederversammlung, die am 02. November 2005 stattfand, deutlich gemacht. Der Versammlungsleiter Stefan Jungheim wies in diesem Zusammenhang insbesondere auf die bisher durch den Förderverein finanzierten Anschaffungen von speziell auf die Bedürfnisse des OV Bad Honnef abgestimmten Geräts hin. So konnten beispielsweise bisher mehrere Funkgeräte, Funkmeldeempfänger, ein Anhänger und ein PKW zur Ausweitung der Transportkapazitäten des Ortsverbandes und zahlreiche weitere Einsatzmittel aus Geldern des Fördervereins beschafft werden. Für die Zukunft wird der Förderverein ein besonderes Augenmerk auf den anstehenden Unterkunftsneubau des THW Bad Honnef richten. In diesem Zusammenhang sollen für die neue Unterkunft an der Quellenstrasse Ausstattungs- und Einrichtungsgegenstände, die durch die öffentliche Hand wegen der angespannten Haushaltslage nicht zur Verfügung gestellt werden können , beschafft werden. Für diesen Zweck besteht bereits ein stattliches Budget in Höhe von rund 6.000 Euro.

Auf dem Programm der Mitgliederversammlung standen unter anderem auch außerordentliche Neuwahlen des Vorstandes. Da der bisherige erste Vorsitzende Ralf Focke sein Amt aus persönlichen Gründen im Laufe des Jahres niedergelegt hatte, waren Neuwahlen erforderlich. An dieser Stelle sei Ralf Focke für seine langjährige und erfolgreiche Tätigkeit für den Förderverein Dank und Anerkennung ausgesprochen.

Als erster Vorsitzender fungiert nunmehr Stefan Jungheim. Zu seinem Stellvertreter und zweitem Vorsitzenden wurde Dirk Limbach gewählt. Als Kassierer ist weiterhin Karsten Müller tätig. Zur Schriftführerin wurde Christine Strößer gewählt und als Beisitzer ist ebenfalls weiterhin Manfred Limbach tätig.

Der neue Vorstand ist bestrebt, die bisherige Arbeit des Fördervereins zum Wohle des Ortverbandes und seiner Helfer tatkräftig weiterzuführen.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: