Einsätze

  • 26.08.2017

    Ein Jahr nach dem Hochwasser – THW baut erste Behelfsbrücke ab

    Als im Juni 2016 nach heftigen Regenfällen in Wachtberg-Pech „Land unter“ war, riss der heimische Bach auch zwei Brücken mit sich. Bereits kurz danach war das Technische Hilfswerk zur Stelle und errichtete zwei Behelfsbrücken. Nun, gut ein Jahr später, galt es, die erste der Brücken abzubauen damit eine neue, bleibende Brücke errichtet werden kann. Insgesamt 41 Helfer …mehr

  • 18.06.2017

    Alarm zu später Stunde – PKW rollt in den Rhein

    Der Alarm kam  1:23 Uhr am Morgen des 18.06.2017. Ein PKW war von der Rampe der Mondorfer Autofähre in den Rhein gerollt. Insgesamt 75 Einsatzkräfte rückten daraufhin aus, um das Fahrzeug zu bergen und ggfs. Passagiere zu retten. Bei Eintreffen der Hilfskräfte war das Fahrzeug bereits 100 Meter stromabwärts getrieben. Es befand sich etwa 20 Meter vom Ufer entfernt …mehr


  • 06.05.2017

    Rhein in Flammen 2017 – THW sichert den Rhein und die Insel

    Rund 130 000 Besucher verteilt auf die Bonner Rheinaue, die Beueler Seite und zahlreiche Ausflugs-Schiffe, das war die Bilanz der Großveranstaltung „Rhein in Flammen“ 2017 in Bonn und Umgebung. Wie bereits in den Jahren zuvor, war dabei auch der THW Ortsverband Bad Honnef, unterstützt durch Helfer des Ortsverbandes Beuel, im Einsatz. Zu Lande und zu Wasser sorgten die …mehr


  • 08.04.2017

    Motorjacht fährt sich fest – THW Bad Honnef leistet Hilfe

    Für eine kleine Motorjacht nahm die Ausfahrt aus dem Bad Honnefer Hafen am Samstag, den 08.04.2017  ein abruptes  Ende.  Das Boot  war auf eine Sandbank aufgelaufen und hatte sich festgefahren. Da die Jacht aus eigener Kraft nicht wieder ins Fahrwasser zurück konnte, wurde das THW Bad Honnef alarmiert. Eigentlich auf Repräsentations-Einsatz auf dem …mehr


  • 26.02.2017

    Karneval in Bad Honnef – THW sichert Umzug

    Auf Anforderung der Polizei Bonn beteiligten sich neun Helfer des THW-Ortsverbandes Bad Honnef am 26.02.2017 an der Sicherung des örtlichen Karnevalsumzugs. Dabei errichteten sie mit insgesamt drei Fahrzeugen Sperrungen von Zufahrtsstraßen der Bad Honnefer Innenstadt. Eventuelle Anschläge mit LKW’s oder anderen Fahrzeugen sollten auf diese Weise verhindert werden. Zudem …mehr


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: