19.11.2011, von OV Bad Honnef

Kraftfahrerbereichsausbildung in Bad Honnef

Zu einer Kraftfahrerbereichsausbildung im GFB Köln versammelten sich am Samstag den 19.11.2011 neun Helfer aus den Ortsverbänden Bad Honnef, Bergheim, Bonn, Bornheim und Brühl in der Unterkunft des Ortsverbands Bad Honnef.

Unter Leitung von Bereichsausbilder Armin Truxius aus dem OV Siegburg ging es hauptsächlich um das Arbeiten mit Seilwinden und den Umgang mit dem LKW Kipper.

Nach einer theoretischen Einführung über den Aufbau, die Funktionsweisen und die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen beim Arbeiten mit Seilwinden, galt es im praktischen Teil, die frisch erworbenen Kenntnisse umzusetzen.

Da insgesamt drei GKW’s mit unterschiedlichen Seilwinden zur Verfügung standen, konnten die Teilnehmer gleichzeitig in verschiedene Winden-Modelle eingewiesen werden. Neben dem Gebrauch von Ketten, Stahlseilen, Schäkeln und Anschlagstücken wurden dabei auch Schadensbilder vorgeführt, die zur Ablagereife bzw. Stilllegung einer Seilwinde oder eines Seiles führen können.

Mit einer Einweisung in den Umgang mit einem LKW Kipper, die mangels Fahrzeug auf die Theorie beschränkt blieb, ging die Veranstaltung am Nachmittag zu Ende.   


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: